DOTYK 
       GROUP

Lang habe ich mir überlegt, wie ich meine Konzerte interessanter gestalten kann - für mich und für das Publikum.

Mir kam dann die Idee, meine Musik mit anderen Kunstarten, wie Theater, Tanz, Poetry Slam u.a. zu verbinden und so entstand das Projekt "Dotyk Group".

Diese Erfahrung hat mich auch als Solokünstler stark beeinflusst.

Mein Album "One Man Loop" ist das Ergebnis dieser Arbeit. 

DUO
MIDI Gitarre, Loop & Schlagzeug 

Zusammen mit dem Schlagzeuger Gerhard Suhlrie, interpretiere ich mein Album "One Man Loop" nochmals neu.

Mit 12 Jahren stand für Gerhard fest, dass er Schlagzeuger
werden wollte. Seine Engagements reichten von Kur- und
Sinfonieorchestern, über Musical Produktionen, bis hin zu Rock-, Pop-, Jazz-, Orchester-, Perkussionsensemble- und  japanische
Trommel-Produktionen. 
 

Gerhard Suhlrie:

"Dotyk ist meine aktuelle Lieblingsproduktion: Mit nur einem Partner
solche komplexen Kompositionen zu musizieren, ist eine besondere
musikalische Herausforderung."

DSCF7894 (1).png

LINES OF LIFE
Musiktheater

Läuft alles im Leben im gleichen Rhythmus ab? Wie unterschiedlich können die Linien des Lebens verlaufen und was bleibt gleich? Wie können sie sich treffen, oder gar miteinander verschmelzen?

Mit Life - Musik, Tanz, Poetischen Texten und Filmprojektionen machen wir uns auf die Suche nach möglichen Antworten.

TWO ESSENCES - ONE PERCEPTION
Performance

Gut und Böse, was ist das? wer ist das? wie ist das?

Ist das Gute immer gut? Das Böse immer schlecht?

Wie nehmen wir diesen beiden Gegensätze war und welche Verbindung besteht?

Inspiriert durch den Roman "Der Meister und Margarita" von Michail Bulgakow steht das Böse und das Gute im Mittelpunkt der Performance.